Home / Angeln / Alulatten Abgeschleppt, doch oft sind es die kleinen Dinge die begeistern

    Alulatten Abgeschleppt, doch oft sind es die kleinen Dinge die begeistern

    Moin Moin zusammen,

    Was viele Trollingspezialisten stark meiden, hat für mich einen besonderen Reiz – das Trolling im Sommer.
    Viele fühlen sich von den Hornhechten oder durch das aufkommende Kraut gestört, da dies sehr arbeitsintensiv ist. Aber für mich ist der Hornhecht ein vorzüglicher Speisefisch, entweder sauer eingelegt oder geräuchert, aber auch an der Angel hat dieser Fisch seinen besonderen Reiz.
    Gut, es gibt andere Angelarten auf Hornhecht als das Trolling, aber auch hier macht es mir spaß.

    Am Freitag bereitete ich das Boot vor und wir fuhren gegen frühen Nachmittag auf die Ostsee in Richtung Flensburg.
    Bei 6-8m Wassertiefe ließen wir die Köder zu Wasser und zogen unsere Kreise, auf der Suche nach dem eigentlichen Zielfisch, der Meerforelle.
    Die Hornhechte waren dieses Mal schneller und so wurde es zumindest nicht langweilig. Wir fingen viele Hornhechte mit diversen Rhino Troutkiller-Schlepplöffeln oder aber auch auf flach laufende Wobbler. Am Ende des Tages sind es ein paar schöne Fische für den Räucherofen geworden.

    Doch was den Tag perfekt gemacht hat und warum ich dieses Hobby so liebe, war die Begegnung mit einem Schweinswal, der uns mehrere hundert Meter verfolgte und unser Treiben beobachtete. Dieses Ereignis lässt einem jeden Schneidertag vergessen und zeigt doch, wie schön unser Hobby ist.
    Der Einklang mit der Natur und diese besonderen Momente lassen einem jeden noch so „beschissenen“ Tag im Büro, Bau oder wo auch immer, vergessen.

    Tight Lines euer

    Freddy

    Diese Webseite verwendet Cookies! Für eine uneingeschränkte Nutzung aller Funktionen der Webseite, eine bestmögliche Funktionalität und Verwenden der sozialen Medien für Werbezwecke empfehlen wir, die Verwendung von Cookies zu akzeptieren. Durch den Einsatz von Cookies von sozialen Medien und Werbecookies von Drittanbietern besteht Zugirff auf Social-Media-Funktionen und personalisierte Werbung. Weiter Informationen zu den Cookies, Cookie-Einstellungen und der Verarbeitung personenbezogener Daten stehen in den Datenschutzbestimmungen. Die Zustimmung zur Verwendung von Cookies erfolgt über klicken der "Cookie akzeptieren"-Schaltfläche.