Home / Angeln / 3. Arctic-Sea-Cup

    3. Arctic-Sea-Cup

    Hallo Norwegenfreunde

    Heute abend ging nun das erste Wertungsfischen zu Ende und wir müssen alle feststellen, es war ein sehr zähes Fischen, denn es wurde zwar gefangen, aber nicht so wirklich gut. Das bedeutet, dass wir die Fischerei auf die Nacht verschieben müssen. Da morgen abend der Wind auf 8-10m/min. zunehmen soll, werden wir tagsüber fischen müssen. Dienstag abend wird der Wind wieder runter gehen, so zumindest die Vorhersage und dann hoffen wir mal, dass die Fänge deutlich besser werden – wir würden sogar darauf wetten wollen!

    Anbei noch ein paar Fischbilder vom heutigen Tag:

    Florian Bosner mit seinem 89er Dorsch – Petri! 😉
    Unser Julien mit seinem 85er Dorsch (das kann er besser 🙂 )
    Highlight des Tages: Unser Sven mit seinem Butt von 1,20m!

    tight lines

    Sascha, Peter, Julien und Sven

    Diese Webseite verwendet Cookies! Für eine uneingeschränkte Nutzung aller Funktionen der Webseite, eine bestmögliche Funktionalität und Verwenden der sozialen Medien für Werbezwecke empfehlen wir, die Verwendung von Cookies zu akzeptieren. Durch den Einsatz von Cookies von sozialen Medien und Werbecookies von Drittanbietern besteht Zugirff auf Social-Media-Funktionen und personalisierte Werbung. Weiter Informationen zu den Cookies, Cookie-Einstellungen und der Verarbeitung personenbezogener Daten stehen in den Datenschutzbestimmungen. Die Zustimmung zur Verwendung von Cookies erfolgt über klicken der "Cookie akzeptieren"-Schaltfläche.