Home / Angeln / Ruten und Buttnavigation vom feinsten

    Ruten und Buttnavigation vom feinsten

    Hallo Norwegenfans

    Gestern Nachmittag ging es nun zum 2. Male raus, um den Bewohnern des Meeres auf die Schuppen zu rücken.
    Anfangs war der es noch ein wenig kappelig auf dem Fjord, aber später konnten wir wieder zu unseren beliebten Plätzen raus fahren und erneut wieder mit großem Erfolg.
    Aber zuerst eine kleine Navigationsstory vom Feinsten!
    Franz, ein Mitfahrer vom Jens ist gerade dabei, seinen Pilker auszuwerfen, als plötzlich die Rute hinterher flog.
    Wieso, weshalb und warum ist komplett offen, denn auch Franz wusste in dem Moment nicht, warum er seine Rute über 70m tiefem Wasser in den Fjord geschmissen hat.
    Ich denke da eher, dass er Jens seine Eigenschaften als Skipper einmal testen wollte.
    Kurzer Hand lässt Jens alle Jungs die Ruten einholen und versetzt die Arvor 690 und legt sich in die Ruteneinfangdrift.
    Was soll ich sagen, nach ein paar Minuten kam der Rutenbiss, ein kurzer Drill und das Angelgerät vom Franz war wieder an Bord und zum Einsatz bereit.
    Ein Fisch hing allerdings nicht am Haken, dass wäre dann wohl auch des Guten zu viel gewesen.

    Jetzt wollten unsere Jungs einmal sehen, wie wir mit leichtem Gerät auf Heilbutt fischen, auch wenn aktuell nicht die beste Mondphase herrscht.
    Gesagt getan, also ab auf die Plateaus und auf Butt geangelt, wo natürlich wieder unsere berühmten Täter, wie Kopyto, Rasselshad und Battleshad zum Einsatz kamen.
    Es dauerte auch nicht lange und die ersten Filetdorsche von 60-70cm landeten im Boot, also schon mal alles richtig gemacht – Jungs.
    Den Vogel oder besser gesagt den Heilbutt hat Jens abgeschossen, denn er konnte den einzigen Heilbutt von 112cm landen, den er sich aber auch verdient hatte.

    Also kann er nicht nur gezielt auf Ruten navigieren, nein, er kann auch perfekt die Butte ansteuern, was will man mehr von einem Skipper!

     

    tight Lines

    Sven und Jens

    Diese Webseite verwendet Cookies! Für eine uneingeschränkte Nutzung aller Funktionen der Webseite, eine bestmögliche Funktionalität und Verwenden der sozialen Medien für Werbezwecke empfehlen wir, die Verwendung von Cookies zu akzeptieren. Durch den Einsatz von Cookies von sozialen Medien und Werbecookies von Drittanbietern besteht Zugirff auf Social-Media-Funktionen und personalisierte Werbung. Weiter Informationen zu den Cookies, Cookie-Einstellungen und der Verarbeitung personenbezogener Daten stehen in den Datenschutzbestimmungen. Die Zustimmung zur Verwendung von Cookies erfolgt über klicken der "Cookie akzeptieren"-Schaltfläche.