Home / Angeln / Arctic-Sea-Cup in Heilhornet

    Arctic-Sea-Cup in Heilhornet

    Hallo Leute

    Heute ist nun der 2. Wertungstag beendet und das mit Erfolg.
    Die Butte sind zwar noch nicht so richtig „gallig“, aber das sollte spätestens in den nächsten Tagen beendet sein – hoffentlich.
    Trotzdem konnte Birgit Heiner heute ihren ersten Heilbutt landen und das bei ihrer ersten Norwegenreise – Super Birgit!!!

    Aber nicht nur der eine Butt konnte gelandet werden, sondern auch wieder schöne Dorsche und Pollacks.
    Den größten Dorsch konnte Rudi Manhart mit 119cm landen – herzlichen Glückwunsch.

    Zudem konnte auch Dieter Wachholz einen PB (Personal Best) aufstellen, aber seht selbst.

    Morgen wird wieder neu angegriffen, aber zuerst gibt es allerfeinstes Essen von unserem Koch Fabi (Mussumer Krug-Bocholt), hier in der Heilhornet Seaside Lodge.

     

    tight lines

    euer Arctic Sea Team

    Diese Webseite verwendet Cookies! Für eine uneingeschränkte Nutzung aller Funktionen der Webseite, eine bestmögliche Funktionalität und Verwenden der sozialen Medien für Werbezwecke empfehlen wir, die Verwendung von Cookies zu akzeptieren. Durch den Einsatz von Cookies von sozialen Medien und Werbecookies von Drittanbietern besteht Zugirff auf Social-Media-Funktionen und personalisierte Werbung. Weiter Informationen zu den Cookies, Cookie-Einstellungen und der Verarbeitung personenbezogener Daten stehen in den Datenschutzbestimmungen. Die Zustimmung zur Verwendung von Cookies erfolgt über klicken der "Cookie akzeptieren"-Schaltfläche.