Home / Angeln / Dyrøysund Sjöhus

    Dyrøysund Sjöhus

    Moin Moin Liebe Norwegenfreunde,

    Gestern morgen um 01:00Uhr begaben wir (Freddy Scheel, Arne Seiberlich und Sven Weide) uns auf den Weg nach Nordnorwegen, um eine neue Destination von Angelreisen Hamburg zu erkunden. Dyrøysund Sjøhus heißt unser Ziel und liegt an der bekannten Insel Senja.

    Nach der gestrigen Anreise, ließen wir den heutigen Tag ruhig angehen und begannen mit einem reichhaltigen Frühstück, Aufnahmen von der Anlage und dem aufrüsten der Ruten. Wir beluden unser Boot, ein „Gemi BF 625“, angetrieben von einem 80PS Honda-Motor und anschließend fuhren wir noch ein paar Stunden zum Fischen.

    Wir beschlossen die Plateaus und Sandbänke direkt vor der Anlage zu befischen – dieser Plan erwies sich als sehr gut. Direkt beim Köderfischangeln stieg bei Freddy ein untermaßiger Heilbutt ein, diesen hakten wir noch im Wasser ab und er schwamm davon. Es folgten noch 2 weitere Heilbutte bis 90cm, sowie einige größere Seelachse bis 1m. Fakt ist, der heutige Tag hat uns schon so einige Erkenntnisse gebracht, wo wir die Fische suchen müssen, denn bei einer Wassertemperatur von über 18°C stehen die Fische definitiv nicht über 50m Wassertiefe, sondern deutlich tiefer und zwar alle Fische.

    tight lines und weiterhin viel Erfolg für Gerald, Julien und Peter in Seter-Brygge.

    Diese Webseite verwendet Cookies! Für eine uneingeschränkte Nutzung aller Funktionen der Webseite, eine bestmögliche Funktionalität und Verwenden der sozialen Medien für Werbezwecke empfehlen wir, die Verwendung von Cookies zu akzeptieren. Durch den Einsatz von Cookies von sozialen Medien und Werbecookies von Drittanbietern besteht Zugirff auf Social-Media-Funktionen und personalisierte Werbung. Weiter Informationen zu den Cookies, Cookie-Einstellungen und der Verarbeitung personenbezogener Daten stehen in den Datenschutzbestimmungen. Die Zustimmung zur Verwendung von Cookies erfolgt über klicken der "Cookie akzeptieren"-Schaltfläche.