Home / Reise / Saltstraumen Festival Tag 6 (Finale)

    Saltstraumen Festival Tag 6 (Finale)

    Moin Moin liebe Norwegenfreunde,

    gestern war der letzte Wertungstag und wieder konnten die Festival-Teilnehmer tolle Fische auf die Messlatte legen. Besonderes Highlight: Ein Dorsch von knapp 16 Kilogramm, ein paar Heilbutte, die fast an der 20 Kilogrammmarke kratzten und ein paar schöne Steinbeißer. Nach dem Messen, zogen wir uns vom Betreuerteam zurück, um die Ergebnisse der Teilnehmer für die Siegerehrung des Daiwa-Cormoran Saltstraumen Festivals auszuwerten. Zwischenzeitlich servierte Frank Dathe den Teilnehmern leckere Speisen vom Grill. Anschließend führte Ares Prien von Angelreisen Hamburg die Siegerehrung durch.

    Der kommende Sieger des 4. Saltstraumen Festivals Volume 1 zeichnete sich schon vom ersten ersten Tag an ab. Er konnte seinen Vorsprung bis zum Ende der Veranstaltung weiter ausbauen. Nur seine Bootskollegen, von der Royberbande, wichen ihm nicht von der Seite. Somit belegten Daniel Nicol (414 Zentimeterpunkte) gefolgt von Bernhard Walz (376 Zentimeterpunkte) und Jan Phillip Leon (372 Zentimeternpunkte) den ersten, zweiten und dritten Platz. Diese prämierte Angelreisen Hamburg mit einer Freireise für 2 Personen (Boot und Unterkunft) für das nächste Jahr, einem 500 Euro Reise-Gutschein und einem 250 Euro Reise-Gutschein. Das heißt, die Royberbande wird nächstes Jahr versuchen den Titel zu verteidigen. Vielleicht sogar mit den von Daiwa Cormoran gestifteten Preisen für die jeweils 15 ersten Plätze.

    Den jeweils größten, schwersten und längsten Fisch prämierte Angelreisen Hamburg mit jeweils einem Reisegutschein im Wert von 250 Euro. Für uns war heute der letzte Angeltag an dem wir noch ein paar schöne Seelachse und Arne Seiberlich einen untermaßigen Butt fangen konnten. Jetzt haben wir die Sachen gepackt und machen uns bereit für den Abflug. Morgen früh geht der Flieger und wir lassen mit schwerem Herzen dieses wundervolle Revier und die tolle Anlage hinter uns. Für das Saltstraumen Festival Volume 2, das am morgigen Tag startet, wünschen wir allen Teilnehmern und der Crew vom Betreuerteam alles Gute. Eins ist gewiss, dieses tolle Revier und das gut organisierte Festival sehen wir mit Sicherheit wieder. Für unsere Norwegenfans geht es schon in 2 Wochen weiter, denn dann werden Sven, Sascha, Gerald, Julien und Andre für Euch vom Arctic-Sea-Team Cup aus der Heilhornet Seaside Lodge berichten.

    Diese Webseite verwendet Cookies! Für eine uneingeschränkte Nutzung aller Funktionen der Webseite, eine bestmögliche Funktionalität und Verwenden der sozialen Medien für Werbezwecke empfehlen wir, die Verwendung von Cookies zu akzeptieren. Durch den Einsatz von Cookies von sozialen Medien und Werbecookies von Drittanbietern besteht Zugirff auf Social-Media-Funktionen und personalisierte Werbung. Weiter Informationen zu den Cookies, Cookie-Einstellungen und der Verarbeitung personenbezogener Daten stehen in den Datenschutzbestimmungen. Die Zustimmung zur Verwendung von Cookies erfolgt über klicken der "Cookie akzeptieren"-Schaltfläche.